Schnell abnehmen nach Weihnachten

Wer kennt das Problem nicht: Man verspricht sich selbst dieses Jahr nicht so viel über die Feiertage zu naschen. Eine Woche später und man traut sich nicht mehr auf die Waage. Schon wieder hat man ein paar Kilos über Weihnachten zugenommen. Doch jetzt gibt es einige Diätprodukte, die dabei helfen könnten, die sündigen Kilos nach Weihnachten schnell wieder loszuwerden. Unten haben wir für Sie vier verschiedene Diäten aufgeführt, die die mühsame Gewichtsabnahme um einiges erleichtern können. Immerhin versprechen die sogenannten Pulver- oder Formulardiäten eine schnelle Gewichtsabnahme, also ideal um schnell nach Weihnachten abzunehmen.


10 Kilo abnehmen nach Weihnachten, aber wie?

Almased Turbo Diät

Bei dieser Schlankheitskur spielt der Diätdrink Almased Vitalkost die Hauptrolle. Dieser ersetzt erstmals alle Mahlzeiten wobei man die hohe Dosis schon nach wenigen Tagen wieder reduzieren kann. Dann werden nur noch einzelne Mahlzeiten für den Drink ausgelassen. Das Pulver wird wird mit 1,5%iger Milch angerührt und die ersten zwei Tage täglich 4 bis 5 mal getrunken.

Ab dem dritten Tag soll man insgesamt 3 Mahlzeiten zu sich nehmen, wobei man hier nur mehr 2 Mahlzeiten mit der Almased Vitalkost ersetzt. Obwohl man sich die dritte Mahlzeit selbst aussuchen darf, sollte man darauf achten, ein ausgewogenes, vitaminreiches Essen zu verzehren. Frischer Salat mit selbstgemachtem Dressing und etwas Vollkornbrot sind hier empfehlenswert.

Auf Zwischenmahlzeiten muss übrigens verzichtet werden. Der Almased Vitalkost Drink kann in Apotheken sowie online erworben werden. Billig ist er allerdings nicht: Im Durchschnitt kosten 500 Gramm zwischen 14 und 19 Euro. Dass man beim Kauf übers Internet besonders darauf achten muss, keine Tabletten die gefälschte Substanzen enthalten, zu bestellen, ist selbstverständlich.

Amapur Stundendiät

Bei der Amapur Diät wird auf kleine Snacks gesetzt. Diese werden eigens für die Diät produziert und stündlich verzehrt. Die Methode funktioniert, indem der Blutzuckerspiegel konstant gehalten wird. Die kleinen Snacks entlasten gleichzeitig den Stoffwechsel sowie notwendige Nährstoffe ohne dabei kalorienreich zu sein.

Die Diät ist besonders für jene geeignet, die viel und gerne naschen. Denn pro Tag werden um die 12 bis 15 Snacks gegessen was den Vorteil hat, dass der Magen immer voll ist und man kein unangenehme Hungerattacken erleiden muss, was bei den meisten Diäten Grundvoraussetzung ist. Ein zusätzliches Plus sind die geringen Kalorien der Produkte.

Startpakete enthalten unter anderem Müsli, Suppen, Kekse, Riegel und Shakes zum selber mixen. Sie reichen für einen Zeitraum von 10 Tagen und sind für Frauen und Männer erhältlich. Das 10-Tage Amapur Diätprogramm kann ebenfalls in Apotheken oder online gekauft werden und kostet 179 Euro. Wer die Methode erst einmal ausprobieren möchte, kann ein kleines Testpaket für 43,90 Euro erwerben. Ein vierwöchiges Diätpaket ist für 199 Euro erhältlich.

BCM Diät

Bei der BCM Diät wird darauf geachtet, die Muskelmasse zu erhalten während das Körperfett reduziert wird. Auch hier werden speziell angefertigte Drinks als Ersatz für die normalen Mahlzeiten eingesetzt. An Tag 1 und 2 trinkt man den BCM-Start Formula-Drink fünf mal täglich. Die Zubereitung ist übrigens ganz unkompliziert:

Das Pulver wird einfach mit Wasser angerührt. Ab Tag 3 wird die tägliche Dosis dann auf drei Mahlzeiten zurückgeschraubt, wobei hier sogar nur noch 2 der täglichen Mahlzeiten gegen den Diätdrink ausgetauscht werden. Die dritte Mahlzeit sollte eine Mischkostmahlzeit sein, die Zutaten darf man sich aber selbst aussuchen. Auch bei der BCM Diät sollte man auf Zwischenmahlzeiten verzichten.

Die Produkte sind nur über BCM-Spezialisten und das Internet erhältlich. Das Testpaket kostet 20,50 Euro und für ein 3-Wochen-Startpaket muss man 119,45 Euro bezahlen. Wer die Produkte einzeln kaufen möchte, kann sich somit einen persönlichen „Diätplan“ zusammenstellen.

BCM Start-Dose (10 Portionen): 25€

BCM Basiskost-Shakes (24 Portionen): 44,60€

BCM Basiskost Suppen (12 Portionen): 25,60€


Die Cape June Diät

Die Cape June Schlankheitskur ist in 3 Module unterteilt. Sie funktioniert ganz nach dem „Kaiser-König-Bettelmann-Prinzip“ sprich morgens reichlich, mittags mäßig, abends wenig essen. Hier werden täglich fünf Mahlzeiten mit niedrigem glykämischen Index (Glyx-Diät) verzehrt was verspricht, die schnelle Abnahme zu erleichtern. Die Diät dauert ca. vier Wochen, in welcher der Optilance Diätshake die Hauptrolle spielt. Der ist in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schokolade erhältlich und ersetzt das Abendmahl.

Das Diätpaket ist die billigste unserer vier Programmvorschläge; es kann für nur 49 Euro übers Internet oder den QVC Homeshopping Kanal erworben werden. Eine Dose Optilance kostet ebenfalls geringe 29 Euro und kann jederzeit nachbestellt werden.

Gesunde Ernährung und Sport nicht vergessen!

Auch wenn die oben genannten Diäten unglaubliche Effekte der schnellen Gewichtsreduktion hervorbringen können, sollte man nicht vergessen, dass jeder Körper unterschiedlich auf solche „Wundermittel“ reagiert. Diätprodukte sollten deswegen nie eine gesunde und ausgewogene Ernährung ersetzen. Sie bieten einen Einstieg für die langfristige Gewichtsabnahme und sollen dazu motivieren, in Zukunft auf kalorienreiche Mahlzeiten verzichten zu können. Natürlich sollte man reichlich Sport setzen um das schnelle Abnehmen etwas anzukurbeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *